Fachklinik Prinzregent Luitpold

St. Gallus-Schule

Schule während der Reha


Während der Reha-Maßnahme findet für schulpflichtige Kinder und Jugendliche Unterricht an unserer staatlich anerkannten Schule für Kranke statt.  Mit täglich mindestens 2 Schulstunden sowie individuellem Einzelunterricht werden von unseren 7 Lehrkräften  Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Kleingruppen unterrichtet. Bei einer Klassenstärke von 8 – max. 12 Schülern kann gezielt auf die jeweiligen Schwierigkeiten und schulischen Anforderungen  der Kinder/Jugendlichen eingegangen werden. So können entstandene Lücke geschlossen und der Anschluss an den Stoff der Heimatschule möglichst sichergestellt  werden. Ebenso ist eine Vorbereitung auf einen Schulabschluss möglich. Die Reha muss somit nicht während der Ferienzeiten durchgeführt werden.  Gerade bei Schulproblemen empfiehlt sich eine Reha während der Schulzeit, weil in der engen Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen der Klink an tragfähigen Lösungen gearbeitet werden kann. Während der bayerischen Schulferien findet kein Unterricht statt.

  • Primarstufe
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Berufsschule

auch mit sonderpädagogischer Förderung unterschiedlicher Fachrichtungen

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Französisch
  • Latein
  • Italienisch
  • weitere Sachfächer nach Anfrage

Kontakt

Fachklinik Prinzregent Luitpold
Oberschwenden 1
88175 Scheidegg/Allgäu

Image 08381 / 896 - 0
Image 08381 / 896 - 1011
Image info@klinikprinzregentluitpold.de

Netzwerk

Image    Youtube
 Image   Facebook
         
Image   Image   Image