Fachklinik Prinzregent Luitpold

Unterricht in der Natur

Landart und Erlebnispädagogik

Die Stärkung von emotionalen Kompetenzen gehört mit zum Auftrag aller Schulen und ist auch Teil des Konzeptes der St-Gallus Schule Scheidegg. Wir nutzen dafür die beeindruckende Umgebung der Klinik für Unterricht in der Natur mit Landart oder erlebnispädagogische Elementen. Bisher stießen diese außerplanmäßigen Unterrichtsmaßnahmen bei den SchülerInnen auf ausgesprochen positive Resonanz. Unsere Konzeption sieht diese naturnahen Maßnahmen einmal innerhalb von 4 Wochen vor.

Landart
Besonders bei jüngeren SchülerInnen hat sich die Unterrichtsidee der „Landart" bewährt. Beeindruckend ist es, wenn die Kinder mit diesen Aufgaben Kreativität und Gespür für die Naturmaterialien sowie deren Kombinationen entwickelten.

Image Image

So werden aus den Schuppen der Tannenzapfen Drachenschuppen und aus alten abgestorbenen Bäumen das Skelett eines Drachen. Oder aus Zweigen wird ein überdimensionales Nest für die Gruppe gebaut und mit Naturmaterial ausgepolstert.

Image Image

Interessant sind die Beobachtungen zum sozialen Miteinander der Kinder und Jugendlichen in der Klasse in darauffolgenden Tagen. Durch das positive Erleben von gemeinsamer sowie positiv besetzter Tätigkeit entwickelt sich auch das Zusammenwirken der Schüler im Unterricht deutlich weiter.

Image         Image

Erlebnispädagogik
In erlebnispädagogischen Maßnahmen wollen wir erreichen, dass die Schüler ihre personalen sowie soziale Potentiale neu- oder wiederentdecken.
Die gestellten Aufgaben führen zu besonderen Erlebnissen für den einzelnen Schüler und der gesamten Gruppe. Auch hier sind die positiven Auswirkungen auf das anschließende Miteinander in der Schule deutlich wahrnehmbar.

Kontakt

Fachklinik Prinzregent Luitpold
Oberschwenden 1
88175 Scheidegg/Allgäu

Image 08381 / 896 - 0
Image 08381 / 896 - 1011
Image info@klinikprinzregentluitpold.de

Netzwerk

Image    Youtube
 Image   Facebook
         
Image   Image   Image