Fachklinik Prinzregent Luitpold

Tagesgruppen

Kinder in Begleitung - Spiel und Spaß in den Tagesgruppen

Für Patienten und Begleitkinder gibt es das Angebot einer Tagesgruppenbetreuung, so dass Begleitpersonen in Ruhe den Elternschulungen oder Vorträgen folgen können, während die Kinder betreut werden.

Die Kinder erleben während der Rehabilitationsmaßnahme Phasen des Kennenlernens, des gemeinsamen Gruppenlebens und des Abschieds. Unsere pädagogischen Fachkräfte gestalten diese Zeit kreativ mit Malen, Basteln, Singen und Spielen. Tagesstrukturierende Rituale wie Sing- und Spielkreise sowie gemeinsame Zwischenmahlzeiten unterstützen die Kinder beim Ankommen in der fremden Umgebung. Für Spielpausen und zum Ausruhen gibt es Rückzugsmöglichkeiten in Spielecken mit Kissen und Kuscheltieren. Bei kleinen Wanderungen oder Freizeitgestaltung in der erlebnisreichen Natur des Allgäus entsteht Kontakt zu Bäumen, Blumen, Steinen oder Tieren – eine Verbindung zur Natur.

Die Kinder lernen und trainieren in den Gruppen soziale Fähigkeiten. Es werden diesbezüglich spezielle Kommunikationsspiele durchgeführt. Bei Bastelarbeiten üben sich die Kinder in Konzentration und Ausdauer. Konflikte untereinander sind Möglichkeiten, den Umgang mit schwierigen Situationen zu lernen.

In die Gestaltung des Familienfestes während der Rehabilitationsmaßnahme sind die Kinder aktiv in die Vorbereitungen mit einbezogen. Im wöchentlich stattfindenden Kindergottesdienst werden Geschichten anschaulich und erfahrbar erzählt und gemeinsam Lieder gesungen.

Das Angebot der Tagesgruppenbetreuung ist freiwillig, so dass genug Zeit für die gemeinsame Freizeitgestaltung oder Ausflüge der Eltern mit ihren Kinder bleibt.

 

Tagesgruppen

Bilder aus den Tagesgruppen

Kontakt

Fachklinik Prinzregent Luitpold
Oberschwenden 1
88175 Scheidegg/Allgäu

Image 08381 / 896 - 0
Image 08381 / 896 - 1011
Image info@klinikprinzregentluitpold.de

Netzwerk

Image    Youtube
 Image   Facebook
         
Image   Image   Image